Forex

Was ist Forex oder Devisenhandel?

Der Handel mit Devisenpaaren ist der größte und zugleich liquideste Markt der Welt. 2018 betrug der durchschnittliche Tagesumsatz 5,3 Billlionen Dollar. Der Handel findet an der Forex (Foreign Exchange Market) statt, wobei es sich nicht im klassischen Sinn um eine Börse handelt. Der Handel findet überwiegend im Interbankenmarkt zwischen den Marktteilnehmern statt.

Bis vor einigen Jahren hatten private Investoren so gut wie keine Möglichkeit, diesen Forex-Handel für sich zu nutzen, da die Volumina zu groß waren. Erst seit Auftreten sog. Forex-Broker hat auch der Kleinanleger die Möglichkeit, sich über Differenzkontrakte oder CFD’s (Contracts for Difference) auf diesem Markt zu bewegen.
Weiterlesen